Tour de Medizininformatik

Etappe 1 Biel- Martigny absolviert!

Jupiiiiiiii, Joshua ist heute um 18:30 in Martigny angekommen!

Das war ein langer und voller erster Tag der Tour de Medizininformatik. Am Morgen haben ihn drei Mitstreiter der Medizininformatik bis nach Solothurn mit dem Velo begleitet. Dort konnte Joshua Aline Zaugg bei ihr zu Hause interviewen. Da der Besuch bei ihr zu Hause eher eine kurzfristige Idee gewesen war, kamen die Kilometer nach Solothurn noch zu der normalen Strecke dazu, was die heutige Strecke länger machte als 200km.

In Lausanne hat Joshua beim Swiss Pain Institute einen kurzen Halt eingelegt, um ein kleines Video vom Gebäude zu machen, da er um 17:00 noch ein Interview mit dem COO vom Swiss Pain Institute Claude Amiguet per Skype durchführte.

Schlussendlich kam er am Abend in Martigny an, wo ein Studienkollege auf ihn wartete. Zusammen haben sie zum Abendessen Pizza gegessen und danach sollte Joshua noch unbedingt ein kleines Video zum Tag zusammenschneiden. Natürlich ist er deswegen auch später ins Bett gegangen, als er hätte sollen (seine Frau war „not amused“ darüber 😉).

Aber das Video ist toll geworden. Kurz und knackig mit schönen Aufnahmen: viel Spass damit!

2 thoughts on “Etappe 1 Biel- Martigny absolviert!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.